Leistungen Gerichtsgutachten

Gerichtsgutachten –
objektiv, fundiert, praxisbezogen.

Gerichtsgutachten werden im Auftrag der Justiz zur Klärung komplexer Sachverhalte in Zivil- und Strafverfahren erstellt. Die Zertifizierung besteht in folgenden Fachgruppen:

06.40     Naturschutz – Umweltschutz: Maßnahmen zur Vermeidung überhöhter Lärmentfaltung
20.02   Physik – Bauphysik
72.60   Bauwesen – Wärmetechnik/Feuchtigkeitstechnik
72.61     Bauwesen – Schalltechnik/Akustik

Beweissicherungen und Gutachten werden in folgenden Bereichen erstellt

Lärmstörungen im Nachbarschaftsbereich

  • Wärmepumpe
  • Heizungsanlagen
  • gewerbliche Betriebsanlagen
  • Sportanlagen
  • Gaststätten
  • Veranstaltungen im Freien
  • Sonstige Lärmstörungen (Tiere, Verkehr, …)

Bauakustik und Raumakustik

  • Lärmstörungen zwischen Wohnungen (Luftschall, Trittschall)
  • Mangelnder Schallschutz von Außenbauteilen (Fenster, …)
  • Lärmstörungen durch haustechnische Anlagen (Klimaanlagen, Lüftungsanlagen, Heizungen, Aufzüge, …)
  • Raumakustik

Wärmetechnik/Feuchtigkeitstechnik

  • Mangelhafte Abdichtungsmaßnahmen allgemein
  • Sommerliche Überwärmung von Gebäuden
  • Feuchteeintritte in Kellerräume
  • Feuchteschäden bei Flachdach und Steildach
  • Feuchteschäden bei belüfteten und nicht belüfteten Plattenfassaden im Massiv- und Holzbau
  • Vollwärmeschutzfassaden
  • Ursachenerhebung bei Schimmelbildung und Kondensation (Wärmebrücken, …)
  • Fenster (Abdichtungsmaßnahmen, Fensterbank, Anschlussausführung, …)